Marleybones Aufzeichnungen

Das alte Marleybone

Das alte Marleybone – Marleybone war einst ein Land, in dem
uralte Hundestämme ständig miteinander im Clinch lagen und sich bekriegten.
Die Stämme kämpften mit Zähnen und Klauen gegeneinander, bis einer sich erhob,
um sie zu vereinen.
Der mächtige Jäger Beormutt besieget in einer gewaltigen Schlacht alle Clans.
Da in dieser Schlacht viele Tote zu beklagen waren, schworen alle Hunde,
sich von nun an für den Frieden einzusetzen.
Seither streben die Hunde nach Fortschritt durch Kunst und Wissenschaft.

Theorien über Marleybone

Theorien über Marleybone – Man geht davon aus, dass die Welt damals
größer war als heute.
Das Marleybone, das wir heute kennen, war einst mit anderen Ländern verbunden.
Andere Welten, wie Wizard City, Krokotopia und Grizzleheim, waren Teil
derselben riesigen Landmasse, die einst zusammenhing.
Eine Theorie besagt, dass eine galaktische Katastrophe das Land zerrissen hat.
Die Ureinwohner glaubten, dass die Welt Teil eines großen Baumes war,
der nach einem großen Krieg zerbrach.
Aber die meisten Gelehrten gehen heute davon aus, dass das Unsinn ist.
Die meisten Wissenschaftler glauben, dass das alte Land von einem großen Knochen getroffen wurde, der durchs All flog.

Marleybones Wiedergeburt

Dieser Band trägt den Titel ‚Marleybones Wiedergeburt‘.
‚Als die Erinnerung an die verachteten Könige Marleybones verblich, wuchs das Interesse am alten Marleybone. Wir nennen es das Zeitalter der Wiedergeburt. 
Im Gegensatz zu früheren Zeiten begann diese spannende Periode nicht mit Königen,
sondern mit Dichtern und Denkern, darunter Größen wie Lady Chelsea und Sir Laurence Hyde.
Die Erfinder nutzten das alte Wissen und entwickelten die ersten Maschinen, wie zum Beispiel
die Druckpresse, die dieses Buch hier gedruckt hat.‘
 

Das Goldene Zeitalter

Dieser Band trägt den Titel ‚Das Goldene Zeitalter‘.
‚Die Wiedergeburt hatte aber nicht nur Einfluss auf die Wissenschaft.
Das Königreich selbst sollte sich verändern.
Und diese Veränderung nahm mit Königin Ellen ihren Anfang.
Die Lage spitzte sich zu, als ein beliebter Drucker im Gefängnis landete, weil er Kritik an der
Regierung geäußert hatte.
Eine Revolte war zum Greifen nah.
Königin Ellen ließ ihn jedoch frei und bildete ein Parlament.
Dadurch ging Königin Ellens Herrschaft als das Goldene Zeitalter in die Geschichte ein.‘

Die Spirale

Dieser Band trägt den Titel ‚Die Spirale‘.
‚Auch wenn es nach dem Goldenen Zeitalter noch viele große wissenschaftliche Entdeckungen gab,
so war es doch ein einst vergessenes Forschungsgebiet, das Marleybone für immer verändern sollte.
Das Parlament beauftragte Herald Digmoore damit, sich mit antiken Mythen zu beschäftigen.
Eines Abend sprach er eine Zeile eines alten Textes und fand sich plötzlich in Wizard City wieder!
Die Entdeckung der Spirale und ihrer Kraft hat neue wissenschaftliche Erfindungen, aber auch Erkundungen
andere Welten und unserer Vergangenheit ermöglicht.‘
 

Das Moderne Marleybone

Dieser Band trägt den Titel ‚Das Moderne Marleybone‘.
‚Fortschritte in Wissenschaft und Magie haben die Einwohner Marleybones von ihrer harten Arbeit,
zum Beispiel in der Landwirtschaft, befreit.
Viele genießen jetzt ein langes Leben voller Muße.
Durch diese Fortschritte sind einige auch mächtiger geworden.
Und es könnte Marleybones Stabilität aus dem Gleichgewicht bringen, wenn wir zulassen,
dass uns die Technologie über den Kopf wächst.
Hoffentlich werden ein paar tapfere Helden die Dinge wieder ins Lot bringen.
Solange hier Frieden herrscht, wird Marleybone weiterhin für viele Welten als Quell des
Wissens und der Erkenntnis dienen.‘
 

Marleybone: Der Bürgerkrieg

Dieser Band trägt den Titel ‚Marleybone: Der Bürgerkrieg‘.
‚Spannungen zwischen Katzen und Hunden spitzten sich zu, als der Katzengeneral Robert E. Leary
allen Hunden von Marleybone den Krieg erklärte.
Die Hunde wehrten sich, um zu verhindern, dass Marleybone dem Chaos anheim fiele.
Der Hundegeneral Sherman M. Bones besiegte die aufständischen Katzen
und sicherte so die politische Stabilität.‘